Kopfzeile

Inhalt

Elternmitwirkung Niederuster

Was ist der Elternrat ?

Der Elternrat setzt sich zum Ziel, zusammen mit der Schule Brücken zwischen Eltern, Lehrpersonen und weiteren Schulvertretern zu schlagen und die Mitwirkung der Eltern zu fördern.

Es werden jeweils zwei Klassenvertreter/innen pro Klasse gewählt, welche die Anliegen der jeweiligen Klassen an den Elternratssitzungen vertreten. Im Elternrat werden Themen besprochen, die für die ganze Schule von Bedeutung sind. Weiter setzt sich der Elternrat für kulturelle Veranstaltungen und Elternbildung ein.

Die Aufgabe der Klassenvertretung am Elternabend ist, den Elternrat vorzustellen und laufende Projekte kurz zu erläutern. Die Klassenvertreter/innen haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Eltern ihrer Klasse. Sie sind jedoch nicht zuständig für einzelne Anliegen oder Probleme eines Kindes, sondern primär für allgemeine Schulthemen.

Anlässe im Schuljahr 2020/2021

   
   
   
   
   
   
   

*provisorisch, je nach COVID-19 Situation

 

Interessante Links und Tipps

zum Thema Medien:
www.zischtig.ch, www.jugendundmedien.ch, www.primarschule-uster.ch/de/spdmain/
zum Thema Schulwegsicherheit:
Den Velohelm richtig anziehen

Neuerungen im Strassenverkehr

 

Reglement vom Elternrat

 

Unterstützung
Nur Dank Mithilfe der Eltern können die Projekte für die Kinder durchgeführt werden! 

Kontakt
Haben Sie eine Frage? Dann können Sie uns gerne unter der folgenden E-Mail Adresse kontaktieren: elternrat.niederuster@primarschule-uster.ch

Nächste Elternratsitzung im Schuljahr 2021/2022
Datum noch nicht bekannt, in der Aula, Beginn: 19.00 Uhr

Letzter Update: 18.07.2021 / AS