Kopfzeile

Inhalt

Gesamtschulleitung (fs)

Die Gesamtschulleitung ist verantwortlich für die operative Führung und pädagogische Leitung der Primarschule. Sie stellt die hohe Bildungsqualität sicher und gewährleistet eine kontinuierliche Schulentwicklung. Sie unterstützt das Schulpräsidium und die Schulpflege in schulorganisatorischen und pädagogischen Fragen sowie Themen der Tagesstrukturen. Im Wesentlichen befasst sie sich mit folgenden Aufgaben:

  • Personalführung: führt, unterstützt und fördert die Schulleitungen und die Fachstelle Tagesstrukturen und die Fachstelle Sonderpädagogik
  • Pädagogische Leitung: verantwortet und optimiert Prozesse; trägt die operative Gesamtverantwortung für die Qualitätssicherung; die Unterrichts- und Schulentwicklung; leitet die Schulleitungskonferenz
  • Qualitätssicherung: plant und koordiniert die Schulprogramme in Zusammenarbeit mit den Schulleitungen; koordiniert die Zusammenarbeit mit der kantonalen Fachstelle für Schulbeurteilung
  • Personalmanagement: trägt die Gesamtverantwortung für die Personalentwicklung von Lehrpersonen und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Finanzen: hat die Budgetverantwortung für die unterstellen Bereiche; erarbeitet und wirkt mit bei der Invesititions- und Finanzplanung
  • Liegenschaftsmanagement: verantwortlich für die Schulraumstrategie zusammen mit der Abteilung Bildung und Mitverantwortlich Schulraumplanung
  • ICT (Informations- und Kommunikationstechnik): ist verantwortlich für die pädagogische Entwicklung und Erarbeitung pädagogischer Konzepte
  • Sonderpädagogik: verantwortet das sonderpädagogische Angebot