Kopfzeile

Inhalt

Tagesschulabteilung

Die Tagesschule ist ein Angebot der Primarschule Uster. Aktuell führt die Schule Niederuster eine Abteilung Tagesschule. Diese zeichnet sich aus durch die nahe Zusammenarbeit von Unterricht und Betreuung. Ein Lehr- und Betreuungsteam begleitet die Schülerinnen und Schüler von montags bis freitags frühestens 7.00 Uhr bis längstens 18.30 Uhr.

Die Tagesschule bietet Unterricht und Betreuung von der Kindergartenstufe bis zur 6. Klasse. 
Der Eintritt ist jeweils möglich, wenn neue Klassen gebildet werden: 1. Kindergarten /
1. Klasse und 4. Klasse.

***
Angebot
Die Tagesschule Uster arbeitet als «teilweise gebundene Tagesschule». Das heisst: Sie bietet zusätzlich zum obligatorischen Unterricht:

  • gebundene bzw. verpflichtend zu belegende Betreuungsmodule sowie
  • ungebundene bzw. freiwillig zu belegende Betreuungsmodule

Gebundene Betreuungszeiten bestehen dann, wenn die Schülerinnen und Schüler nachmittags obligatorischen Unterricht haben. Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, das Mittagessen an der Tagesschule einzunehmen, zudem besuchen sie die dritte Nachmittagslektion und erhalten Hausaufgabenbetreuung. Folglich sind sie an Tagen mit Nachmittagsunterricht von 8.10 Uhr (Unterrichtsbeginn) bis 16.15 Uhr an der Schule anwesend.

Je nach Schulstufe ist der Umfang der gebundenen Betreuungszeiten unterschiedlich:

  • Für Kinder des 1. Kindergartens besteht keine gebundene Betreuung.
  • Für Kinder des 2. Kindergartens ist die gebundene Betreuung in der Regel an 2 Tagen obligatorisch.
  • Für Schülerinnen und Schüler der 1./2./3. und 4. Klasse Primarschule ist die gebundene Betreuung in der Regel an 3 Tagen obligatorisch.
  • Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse Primarschule ist die gebundene Betreuung in der Regel an 4 Tagen obligatorisch.

Während die gebundene Betreuungszeit fix vorgegeben ist, können die Erziehungsberechtigten die freiwillig zu belegenden Betreuungszeiten semesterweise neu festlegen.
Auskunft über die Betreuungszeiten erhalten Sie bei der Fachstelle Tagesstrukturen
044 944 74 15 & 044 944 74 27

Alle Betreuungsmodule – d.h. gebunden wie freiwillig zu belegende Betreuungsmodule – sind an der Tagesschule Uster sind kostenpflichtig: Elternbeiträge

***
Anmeldung
Für die Anmeldung an die Tagesschule Uster nutzen Sie bitte das Anmeldeformular ab Kindergarten  oder das Anmeldeformular für die übrigen Stufen. Die muss schriftlich erfolgen und ist verbindlich. Sie garantiert aber keine Aufnahme an die Tagesschule. Die Primarschulpflege entscheidet aufgrund der Kriterien im Reglement Tagesschule der Primarschule Uster über die definitive Aufnahme eines Kindes an die Tagesschule.

Anmeldeschluss für den Eintritt in die Tagesschule Uster per Schuljahr 2023/24 ist der
31. Dezember 2022 (Poststempel). Die Eltern werden bis zu den Sportferien 2023 informiert, ob ihr Kind an der Tagesschule Uster aufgenommen wurde oder nicht.

Abmeldung/Austritt aus der Tagesschule

Eine Abmeldung von der Tagesschule Uster kann per 31. Januar auf das Ende des Schuljahrs erfolgen.

Bei einem Wegzug aus der Gemeinde Uster kann die Abmeldung jeweils mit einmonatiger Kündigungsfrist auf das jeweilige nächste Monatsende erfolgen.

Auskünfte betreffend An- und Abmeldung erteilt Patricia Barcia: patricia.barcia@uster.ch