Kopfzeile

Inhalt

Umfrage Umverkehr "Uster steigt um"

22. Juni 2021
Liebe Eltern

Die Stadt Uster beteiligt sich am Projekt «GEHsund - Städtevergleich Fussverkehr der Vereine «Umverkehr», «Fussverkehr Schweiz und der Ostschweizer Fachhochschule (OST). Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Fussgängerinnen und Fussgänger die Infrastruktur und die Aufenthaltsqualität in verschiedenen Schweizer Gemeinden bewerten. Den Fussverkehr zu fördern, ist auch Teil des Mobilitätsziels des Stadtentwicklungskonzepts «Uster steigt um!».

Der Städtevergleich wird zum zweiten Mal durchgeführt und richtet sich dieses Mal an Kleinstädte und Agglomerationsgemeinden. Dazu gibt es bis zum 20. September 2021 eine online Umfrage.

Uster will die Fussverkehrsinfrastruktur und Aufenthaltsqualität laufend anpassen und verbessern. Die persönlichen Meinungen und Erfahrungen von Fussgängerinnen und Fussgängern tragen dazu bei, Stärken und Schwächen der Fussweginfrastruktur zu erfassen und Massnahmen zu treffen. Angesprochen sind alle Altersgruppen und auch Teile der Bevölkerung, die zum Beispiel mit dem Rollstuhl Trottoirs und Fusswege nutzen. Kinder dürfen ab dem 12. Altersjahr teilnehmen.

Bei der Umfrage ist es möglich, Feedback zur aktuellen Situation und Anregungen für Verbesserungen an die Stadt Uster zu geben.

Mitmachen an der Umfrage können alle, die in Uster gelegentlich bis häufig zu Fuss unterwegs sind, zum Einkaufen, in der Freizeit, für die Arbeit, im Alltag. Der Wohnsitz in Uster ist keine Bedingung.

Zur Umfrage: 

www.umverkehr.ch/umfrage

Es werden attraktive Preise verlost.